Gunjack 2: End of Shift – Erweiterung durch neue Herausforderungen, Ranglisten und Waffen-Upgrades

ARVE Fehler: Element ID konnte nicht erstellt werden, bitte diesen Bug melden.


Kürzlich hat CCP Games’ Studio in Shanghai ein brandneues Update für Gunjack 2: End of Shift veröffentlicht, den rasanten Weltraum-Shooter im SciFi-Universum von EVE Online®, der basierend auf Unreal Engine 4 von Grund auf für Mobile VR entwickelt wurde. Das neue Update ist ab sofort als Download erhältlich und kostenlos für alle Besitzer von Gunjack 2: End of Shift.

Das Update bringt vier bedeutende Neuerungen ins Spiel, und mit ihnen mehr Tiefe und Wiederspielwert für das fesselnde VR-Gameplay von Gunjack 2. Action und Optionen sind bereits im neuen Trailer zu sehen:

In den neuen Herausforderungen treten die Spieler im Wettbewerb um den Punkterekord in einer per Mutator verbesserten Mission an. Mutatoren verändern die Charakteristiken einer Herausforderung ganz dramatisch. Hier müssen sich die Spieler schnell anpassen und zeigen, wer der beste Gunjack ist.

Die Tagesschicht ist nun die Wochenschicht, in der jede Woche sieben rechnerisch erzeugte, neue Missionen zur Verfügung stehen, an denen sich die Spieler versuchen können. Die Rekorde für jede Mission werden in einer Rangliste angezeigt, wobei jene Spieler belohnt werden, die sich bei der Verteidigung der Kubera und der Vernichtung zahlreicher Wellen von Angreifern am besten schlagen.

Mit dem neuen Progressionssystem belohnen Herausforderungen wie auch die Wochenschicht die Erfahrung der Spieler und ermöglichen es, eine Reihe besonderer Waffen-Upgrades sowie den brandneuen Pyro Slicer freizuschalten, der für feurige Vernichtung sorgt. Zu den Upgrades zählen die ‘Maelstrom’-Autokanone für große Schäden und kurze Nachladezeiten sowie die ‘Carnage’-Flak, die mit ihrem breiten Flächenschaden so manchen Gegner überrascht.

Zum Abrunden des neuen Updates bringt das Ladesystem mehr strategische Tiefe ins Spiel, indem es den Spielern ermöglicht, ihre Waffenzuladungen für die Herausforderungen und die Wochenschicht zu modifizieren. Somit haben alle Spieler mehr Möglichkeiten, ihre Fertigkeiten auszubilden und zum größten aller Gunjacks zu werden… vorausgesetzt natürlich, sie werden dabei nicht mitsamt ihres Rigs in Stücke gesprengt.

Gunjack 2: End of Shift ist der Nachfolger von Gunjack, das sich über 500.000-mal für Samsung Gear VR, Oculus Rift, HTC Vive und PlayStation VR verkauft hat und somit eines der erfolgreichsten VR-Spiele aller Zeiten ist. Die Gunjack-Serie wird von CCP Shanghai entwickelt, die sich in kürzester Zeit als weltweit anerkannter Entwickler führender Mobile VR-Unterhaltung etablieren konnten.

Gunjack 2: End of Shift ist zum Preis von 13,99 Euro exklusiv für Daydream erhältlich, Googles Plattform für hochqualitative Mobile VR. Hier gibt es Gunjack 2 auf Google Play.

Weitere Details gibt es auf www.gunjack2.com.


Profilbild von sisslik
Sisslik alias Andreas Fritz ist als Administrator sowie als Chefredakteur im HQ Gaming Network tätig und ist mit Zak McKracken, Space Quest, X-Wing und DUNE 2 aufgewachsen und seit der Kindheit mit dem Commodore C16 ein Gamer mit Leib und Seele. Deshalb wird auch privat viel am PC, sowie der Spielekonsole gedaddelt, am liebsten werden Strategie, Shooter und düstere Sci-Fi Survival-Horror gespielt.

Leave a Reply

Lost Password