Skylanders Academy – Aufgepasst! Activision Blizzard Studios kündigt „Skylanders Academy“ Staffel 3 an

Skylanders Academy – Aufgepasst! Activision Blizzard Studios kündigt „Skylanders Academy“ Staffel 3 an

Netflix verlängert die hochklassige Animationsserie – Staffel 2 startet noch dieses Jahr, so kündigte Activision Blizzard kürzlich an, dass die Netflix-Original-Serie „Skylanders™ Academy“ 2018 mit einer dritten Staffel fortgesetzt wird. Die Produktion der dritten Staffel von „Skylanders Academy“ – der ersten Fernsehserie, die von Activision Blizzard Studios entwickelt und produziert wird – beginnt im Februar, die Animationen stammen auch diesmal wieder vom renommierten Studio TeamTO aus Frankreich.

„Bei Activision Blizzard Studios freuen wir uns sehr über die Gelegenheit, eine weitere Staffel hochklassiger Unterhaltung für Familien auf der ganzen Welt produzieren zu dürfen“, so Studio-Co-Präsident Nick van Dyk. „Wir sind begeistert, dass wir unsere Zusammenarbeit mit Netflix an dieser weltbekannten Marke fortsetzen können.“

Staffel 3 wird 2018 erscheinen. Noch in diesem Jahr können sich die Zuschauer über die Rückkehr von Justin Long als Originalstimme von Spyro sowie Ashley Tisdale als Stealth Elf, Jonathan Banks als Eruptor und Norm Macdonald als Glumshanks in der zweiten Staffel von „Skylanders Academy“ freuen.

In Staffel 2 neu dabei ist Felicia Day (The Guild, Supernatural und Buffy – Im Bann der Dämonen), die in der englischen Version ihre Stimme Cynder verleiht, einem neuen Kadetten an der Akademie mit einer rätselhaften Vergangenheit. The Diamond Minecart (Daniel Middleton) schlüpft erneut in die Rolle von Cy und Daniel Wu kehrt als King Pen zurück. Ebenfalls in der zweiten Staffel zu hören sind unter anderem Susan Sarandon, Parker Posey, James Hetfield, Catherine O’Hara, Bobcat Goldthwait, Chris Diamantopoulos, Jonny Rees, Harland Williams und Richard Horvitz. Der exklusive Song „Harmony“ (der Skylanders Academy-Titelsong), produziert und dargeboten von GRAMMY®-Gewinner Timbaland mit Dalton Diehl, ist ebenfalls Teil der Serie.

„Die Resonanz auf die Serie ist enorm positiv und wir haben uns von der Begeisterung der Fans kreativ inspirieren lassen“, so Studio-Co-Präsidentin Stacey Sher. „Staffel 3 verspricht ein Riesenspaß zu werden, und wir freuen uns, den Zuschauern noch mehr von den beliebten Charakteren zu zeigen.“

Basierend auf der rekordbrechenden 3,5-Milliarden-Dollar-Videospielreihe Skylanders™ von Activision liefert „Skylanders Academy“ hochklassige Unterhaltung für die ganze Familie. Die Netflix-Original-Serie erzählt die heldenhaften Abenteuer von Spyro, Eruptor, Stealth Elf, Jet-Vac und Pop Fizz auf ihren Reisen durch das riesige Skylands-Universum, das sie vor Bösewichten beschützen. Die von Toys for Bob erschaffene, preisgekrönte Skylanders-Reihe hat seit ihrer Einführung der ‚Toys-to-life‘-Kategorie im Jahr 2011* mehr als 300 Millionen Spielzeuge verkauft und Ende letzten Jahres veröffentlichte Activision mit Skylanders™ Imaginators die neueste Innovation der Reihe.

Activision Blizzard Studios wurde 2016 gegründet, um Original-Inhalte basierend auf den Marken und Franchises des Unternehmens zu erschaffen, die weltweit Anerkennung finden und einige der beliebtesten Entertainment-Reihen der Welt umfassen. „Skylanders Academy“ ist die erste Produktion von Sher und van Dyk, die zusammen mit Activision Blizzard CEO Bobby Kotick als ausführende Produzenten der Serie fungieren.

*NPD Group, GfK Chart-Track, interne Schätzungen von Activision Blizzard, inklusive Spielzeug und Zubehöre.

 

Profilbild von sisslik
Sisslik alias Andreas Fritz ist als Administrator sowie als Chefredakteur im HQ Gaming Network tätig und ist mit Zak McKracken, Space Quest, X-Wing und DUNE 2 aufgewachsen und seit der Kindheit mit dem Commodore C16 ein Gamer mit Leib und Seele. Deshalb wird auch privat viel am PC, sowie der Spielekonsole gedaddelt, am liebsten werden Strategie, Shooter und düstere Sci-Fi Survival-Horror gespielt.

Leave a Reply

Lost Password