OpenRA Holiday release

OpenRA Holiday release

Kurz vor Weihnachten beschert uns das Team von OpenRA, der Engine für die alten Command and Conquer Titel, noch mal ein kleines Geschenk mit dem Holiday release. In dieser Version wurde das Hauptaugenmerk auf die Verbesserung der Stabilität und auf die Grundlage von neuen Features gelegt, die wir in den zukünftigen Versionen bewundern können.

 

 

  • LUA-Scripting wird in Maps zur Missionsgestaltung unterstützt.
  • Zu Red Alert wurde der M.A.D. Tank hinzugefügt, sowie Produktionsbeschleunigung durch mehrere Fabriken und die Base-Größe wird nun limitiert.
  • Bei Tiberian Dawn wurden die Support-Powers, sowie der Waffeneffekt überarbeitet.
  • Dune 2000 nutzt nun das originale Artwork für shroud und spice.
  • Menü-Verbesserungen.
  • Bug- und Performanceverbesserungen.

 

Quelle: openra.res0l.net

OpenRA (2)

OpenRA (3)

OpenRA (1)

 


Profilbild von sisslik
Sisslik alias Andreas Fritz ist als Administrator sowie als Chefredakteur im HQ Gaming Network tätig und ist mit Zak McKracken, Space Quest, X-Wing und DUNE 2 aufgewachsen und seit der Kindheit mit dem Commodore C16 ein Gamer mit Leib und Seele. Deshalb wird auch privat viel am PC, sowie der Spielekonsole gedaddelt, am liebsten werden Strategie, Shooter und düstere Sci-Fi Survival-Horror gespielt.

Leave a Reply

Lost Password