Create a Hero -Deutsch-


Wir berichteten über das Interview von Gamespot mit
Amir Rahimi, associate producer BFME-2 ,
indem er über den „Create a Hero“ Modus spricht.
Hier ist das Interview in Deutsch. Dank geht Wenthoff.
.

Die verschiedenen Kräfte sind abhängig von den verschiedenen
Heldenklassen. Die Zauberklasse, zum Beispiel, wird Zugang zu mächtigen
magischen Fähigkeiten haben, wie z. B. Gegner teleportieren,
Schockwellen herauf beschwören, oder Feuerbälle herbeirufen. Im höchsten
Level werden Zauberer fähig sein Zauber auszuführen die Gandalfs „Wort
der Macht“ Konkurrenz machen werden.
Diebe, auf der anderen Seite, können Fähigkeiten benutzen wie Stehlen,
Verkleiden, oder gegnerische Helden ermorden, indem sie sie von hinten
abstechen.


[MEHR]

GS: Wenn man seinen Held jetzt nun mit Rüstung und Waffen bestückt, z.
B. mit einem Schwert oder einem Hammer, ist das lediglich für optische
Zwecke, oder wirkt es sich auf das Spiel aus? Wird man Gegenstände
upgraden oder neue finden können und wird das Auswirkungen auf das
Outfit des Charakters haben?

AR: Rüstung, Waffen, und Kleidungs Optionen verändern nur das Aussehen
des Helden. Strategische Entscheidungen müssen nur bei der Wahl der
Eigenschaften oder Kräfte getroffen werden.

GS: Was passiert, wenn der Charakter getötet wird? Kann man einfach in
der Festung wiederbelebt werden, wie die normalen Helden auch? Gibt es
eine Strafe? Werden die getöteten Gegner und die eigenen Tode irgendwo
gespeichert?

AR: Während einem Match funktionieren die Erstellten Helden wie alle
anderen Helden auch. Werden sie getötet, können sie in der Festung
wiederbelebt werden. Aber anders als bei den normalen Helden führen wir
eine Statistik für jeden erstellten Helden, in der, unter anderem, auch
die Anzahl der Tode gespeichert ist.

GS: Diese Statistik soll den Spieler also antreiben weiter zu Spielen.
Wird es das auch für den Multiplayer geben?

AR: Für jeden Helden werden mehr als 60 Statistiken geführt. Darin
erscheint die Anzahl der die getöteten Gegner und die eigenen Tode in
jeder Spielart (Gefecht, Multiplayer, und Ringkrieg). Außerdem kann der
Spieler Auszeichnungen mit seinem Held erspielen, indem er verschiedene
Ziele erfüllt, wie z. B. einen Balrog töten, oder Mittelerde im
Ringkrieg Modus erobern.

Die Kräfte die man seinem Helden zuteilt werden seine Kampfkunst das
ganze Spiel über beeinflussen.

GS: Und jetzt noch eine persönliche Frage: Welche sind deine
Lieblingshelden?

AR: Als Echtzeitstratege ist meine größte Schwäche das Managing von
einzelnen Einheiten. Also erschuf ich den Gondor Held Amiragorn. Ich gab
ihm die Kräfte wie Armeen zusammenrufen und eine zeitlich begrenzte
Verstärkung um gegnerische Einheiten zu zerquetschen. Außerdem mag ich
die Helden der bösen Menschen mit ihren Haradrim Rüstungen.

GS: Danke, Amir

Profilbild von sisslik
Sisslik alias Andreas Fritz ist als Administrator sowie als Chefredakteur im HQ Gaming Network tätig und ist mit Zak McKracken, Space Quest, X-Wing und DUNE 2 aufgewachsen und seit der Kindheit mit dem Commodore C16 ein Gamer mit Leib und Seele. Deshalb wird auch privat viel am PC, sowie der Spielekonsole gedaddelt, am liebsten werden Strategie, Shooter und düstere Sci-Fi Survival-Horror gespielt.

Leave a Reply

Lost Password