C&C Yuris Rache | Einheiten von Yuri

 

Infanterie

Schüler
Bei dem Schüler handelt es sich um die stabdard Infanterie von Yuri. Die ganze Feuerkraft eines Schülers steckt in seinem Gehirn, mit dem er einen starken Psychostrahl feuern kann, der Schaden bei Infanterie und sogar Fahrzeugen und Gebäuden anrichtet. Er hat eine etwas geringere Rechweite als der Rekrut oder der GI, die er jedoch mit einer etwas höheren Feuerkraft wieder wettmacht. Der Schüler ist in der Lage Gebäude einzunehmen.Kosten: 200$
Ingenieur
Ingenieure sind zwar unbewaffnet, können jedoch sehr nützlich sein. Eingriffe durch Ingenieure können schnell eine Wende in einer Schlacht herbeiführen. Beachte, dass, wenn ein Ingenieur verwendet wird, die Einheit selbst verloren ist. Ingenieure können zerstörte Brücken reparieren (gehe dafür in die Bauhütte der Brücke), feindliche Gebäude einnehmen, eigene Gebäude reparieren und neutrale technische Gebäude reparieren oder einnehmen. Ingenieure sind ebenso in der Lage, Verrückter Iwan-Bomben zu entschärfen, indem sie zu der betroffenen Einheit oder dem betroffenen Gebäude geschickt werden.Kosten: 500$
Berserker
Bei dem Berserker handelt es sich um eine genetisch veränderte Infanterie. Augrund seiner enormen Größe und Stärke kann der Berserker nicht von Fahrzeugen überrollt werden und von Hunden oder Terrordrohen attackiert werden. Stattdessen springt der Berserker über feindliche Fahrzeuge und demoliert sie.Kosten: 500$
virus
Ein Scharfschütze der etwas anderen Art. Virus feuert nicht Projektile, sondern Pfeile, die sich, wenn sie Infanterie trifft, aufblähen und dann platzen um eine große toxische Wolke freizusetzen, die sich im Umkreis verteilt und auch noch umliegenden Einheiten schadet. Da Virus Giftpfeile verschießt ist sie auch gegen Gift immun.Kosten: 700$
Yuri Klon
Dieser Yuri Klon ähnelt dem Yuri aus Alarmstufe Rot 2. Er kann alle Einheiten einnehmen, abgesehen von Wachhunden, Sammlern, Supergehirnen, anderen Yuri Klonen, Helden und Flugeinheiten. Der Yuri Klon ist in der Lage eine psychische Schockwelle auszusenden, die jede feindliche Infanterie im Umkreis dieser Schockwelle tötet. Nach der Schockwelle ist der Yuri Klon eine Zeit lang bewegungsunfähig.Kosten: 800$
Yuri
Yuri ist selbstverständlich auch der Held seiner eigenen Fraktion. Er kann alle Einheiten übernehmen, abgesehen von Helden. Wie der Yuri Klon kann auch Yuri eine psychische Schockwelle aussenden, die jede Infanterie in diesem Umkreis tötet. Nur ist diese Schockwelle größer als die vom Yuri Klon. Nach der Schockwelle ist auch Yuri eine Zeit lang bewegungsunfähig. Da Yuri auf eine schwebenden Plattform steht kann er sich auch über Wasser bewegen. Er kann nur einmal gebaut werden.Kosten: 1500$

Fahrzeuge

Sklavensammler
Der Sklavenminer ist vergleichbar mit der Erzraffinerie der Alliierten und Sowjets. Durch ihn verdient ihr euer Erz, was schließlich in Geld umgewandelt wird. Yuri für den Erztransport jedoch keine Sammler, sondern seine Sklaven, die mit ihren Schaufeln Erz schaufeln müssen. Ist der Sklavnminer zerstört, könnt ihr die Sklaven selber kontrollieren und sie sogar gegen feindlich Infanterie einsetzten, jedoch sind die Sklaven, die ihre Schaufel als Waffe benutzen, nicht sonderlich effektiv.Kosten: 1750$
Schleiferpanzer
Der Schleiferpanzer ist der Standard Panzer von Yuri. Er ist relativ schnell, womit er sich gut für „Hit And Run“ Angriffe eignet. Leider ist seine Panzerung eher schwach. Er ist auch eine gute Antwort auf Panzerangriffe, die es zurückzuschlagen gibt. Dafür sind seine Granaten, die er verschießt, relativ uneffektiv gegen Infanterie.Kosten: 700$
Gattlingpanzer
Der Gattlingpanzer ist die mobile Anti Flugzeug Einheit von Yuri. Jedoch ist der Gattlingpanzer auch effektiv gegen Infanterie. Durch die Gattlingtechnologie, schießt der Gattlingpanzer mit der Zeit immer schneller, wobei er bei der höchsten Stufe auch effektiv gegen leicht gepanzerte Fahrzeuge ist.Kosten: 600$
Magnetron
Magnetron ist die Artillerie Einheit Yuris. Magnetron ist nicht mit konventionellen Projektilen ausgestattet, sondern mit einem starken magnetischen Strahl, der alle Einheiten oder Gebäude stetig beschädigt. Wird Magnetron gegen feindliche Einheiten eingesetzt, kann er diese mit dem Magnetstrahl zu sich ziehen. Er kann diese Einheiten dann zerstören, indem er sie über Gebäuden oder Wasser fallen lässt. Eine andere Möglichkeit ist, die Einheiten weiter zu sich zuziehen, damit diese dann per Gedankenkontrolle übernommen werden. So sind die Truppen keinem hohen Risiko ausgesetzt.Kosten: 1000$
Superhirn
Bei dem Superhirn handelt es sich eigentlich um die mobile Version des Psycho Turms. Auch das Superhirn kann 5 Einheiten unter seine Kontrolle bringen. Da es sich jedoch noch im Entwicklungsstadium befindet, hat das Superhirn leider einen kleinen Nachteil. Wenn es mehr als fünf Einheiten unter seiner Kontrolle hat, neigt es zur Überhitzung – bis es sich schließlich selbst zerstört.Kosten: 1750
Chaosdrohne
Die Chaos Drohne kann ein Toxin freisetzten, durch dass alle Einheiten Halluzinationen bekommen. Die Einheiten werden verrückt und greifen jede Einheit in der Nähe an. Dabei machen sie keinen Unterschied ob die Einheit freundlich oder feundlich ist. Die Chaos Drohne ist immun gegen Strahlung, Gedankenkontrolle und Gift.Kosten: 1000
Mobiles Baufahrzeug
Der Mittelpunkt einer jeden Basis ist der Bauhof. Du kannst nicht unbedingt direkt ein solches Gebäude errichten, sondern kannst statt dessen ein MBF (Mobiles Baufahrzeug) einsetzen. Dieses Fahrzeug wird dann zu einem Bauhof, der dir alle Vorzüge einer solchen Einrichtung bietet. Um ein MBF einzusetzen, halte den Cursor über das ausgewählte Fahrzeug. Wenn der Cursor sich dann zu einem goldenen Kreis mit vier Pfeilen verwandelt, klicke auf es, so dass der Bauhof platziert wird. Wenn der Cursor zu einem roten Kreis mit einem Querbalken wird, steht nicht genügend Platz zur Verfügung, um das Fahrzeug einzusetzen, oder irgendetwas steht im Weg. Suche durch Bewegen des Fahrzeugs (oder des roten Kreises) einen geeigneten Ort, an dem du das Fahrzeug einsetzen kannst.Kosten: 3000$

Flugeinheiten

Flugscheibe
Die Flugscheibe ist die einzigste Lufteinheit Yuris. Sie ist relativ gut gepanzert, dafür aber auch sehr langsam. Sie ist primär mit einem Laser ausgestattet, der effektiv gegen Fahrzeuge und Infanterie ist. Zielst du mit dem Laser auf ein gegnerischen Kraftwerk oder eine Verteidigungsstellung, fällt der Strom der ganzen gegnerischen Basis aus. Zielst du mit dem Laser auf eine Erzraffinerie hebt die Flugscheibe für dich Geld von dem Konto des gegnerischen Spielers ab.Kosten: 1000

Marineeinheiten

Hovercraft
Der Amphibien-BMT der Alliierten wird verwendet, um Einheiten von Ort zu Ort zu transportieren. Auch er kann nicht auf dem Radar ausgemacht werden und kann sowohl Fahrzeuge als auch Infanterien befördern. Er ist ein Land-Wasser-Fahrzeug, wodurch Angriffe auf feindliche Stellungen über den Wasserweg ermöglicht werden. Dieses Fahrzeug ist nicht mit Waffen ausgestattet.Kosten: 800$
Boomer
Bei dem Boomer handelt es sich um ein Allzweck U-Boot. Es kann mit seinen Langstrecken Raketen weit entfernt Landziele angreifen und mit seinen Torpedos allen Schiffen, wie Zerstörern, Flugzeugträgern und auch Delphinen gefährlich werden. Da es sich unter Wasser bewegt, ist es getarnt und kann nur von Einheiten, die Sensoren besitzen aufgedeckt werden. Feuert es jedoch seine Raketen ab, taucht es auf und ist somit für alle Einheiten sichtbar.Kosten: 2000$

Leave a Reply

Lost Password