C&C Tiberium Wars | Gebäude der Scrin


 

 

Produktionsgebäude

Wachstumsbeschleuniger
Der Wachstumsbeschleuniger ist ein weiterer Beweis für die Tiberiumorientiertheit der Scrintechnologie. Nachdem er gebaut wurde, kann er nur im Zentrum eines Tiberiumfeldes platziert werden, um so die Wachsstumsrate des jeweiligen Feldes zu erhöhen.

  • Kosten: 1500$
  • Bauzeit: 15 sec
  • Benötigt: Extraktor
  • Strom: 15
Drohnenplattform
Sobald eine geeignete Position gefunden wurde, wird das über dem Boden schwebende Drohnenschiff abgesenkt und wird so zur Drohnenplattform. Am Boden verankert übernimmt es die Funktion eines konventionellen Bauhofs, das heißt, mit ihm lassen sich ein Gebäude und eine Verteidigungsstruktur zur selben Zeit bauen.

  • Kosten: –
  • Bauzeit: –
  • Benötigt: –
  • Strom: –
Reaktor
Aus diesen hochmodernen Reaktoren gewinnen die Scrin die Energie für die Stromversorgung ihrer Basis. Sollten zu viele von ihnen durch Feindeinwirkung ausfallen oder das Netz einfach überlastet werden, fallen alle Systeme, die Strom benötigen, aus. Durch das Fusionskern Upgrade für der Energie Output eines jeden Kraftwerks erhöht.

  • Kosten: 600$
  • Bauzeit: 6 sec
  • Benötigt: –
  • Strom: –
Extraktor
In diesen Anlagen extrahieren die Scrin alle wertvollen Ressourcen aus dem Tiberium, das ihre schwebenden Sammler zuvor angeliefert haben. Ohne diese Einkommensquelle sind auch Scrincommander bald besiegt. Im Gegensatz zu den irdischen Raffinerien haben die Extraktoren unbegrenzte Lagerkapazitäten, die den Bau von Silos überflüssig machen.

  • Kosten: 2000$
  • Bauzeit: 20 sec
  • Benötigt: –
  • Strom: 6
Portal
Mit diesen Raum und Zeit auslotenden Strukturen transportieren die Scrin in kürzester Zeit ihre Infanterie vom orbitalen Mutterschiff auf die Erde. Ordern können die Großmeister der Scrin Buzzer, Designatoren, Assimilatoren, Shock Trooper und das Mastermind.

  • Kosten: 600$
  • Bauzeit: 6 sec
  • Benötigt: Reaktor
  • Strom: 5
Warpsphäre
Dieses Portal ist in der Lage, auch größere Einheiten in kurzer Zeit auf die Erde zu warpen. Es ist somit unverzichtbar für den Einsatz schwerer, gepanzerter Einheiten. Produzierbare Fahrzeueg der Scrin sind der Sucher, der MG Walker, der Devourer Panzer, der Korrupter und der Annihilator Tripod. Des Weiteren kann durch den Bau einer Warpsphäre die Rekonstruktionsdrohen Spezialfähigkeit eingesetzt werden.

  • Kosten: 2000$
  • Bauzeit: 50 sec
  • Benötigt: Reaktor, Extraktor
  • Strom: 6
Gravitationsstabilisator
Dieses Portal ist speziell für das Einwarpen von Lufteinheiten eingerichtet. Außerdem verfügt jede dieser Anlagen über vier Landeplattformen für Sturmreiter, der einzigen Scrineinheit, die zur Reparatur hierher zurückkehren kann. Des Weiteren können über den Gravitationsstabilisator noch das Devastator-Schlachtschiff, das Planetare Trägerschiff und Dronenschiffe geordert werden.

  • Kosten: 1000$
  • Bauzeit: 10 sec
  • Benötigt: Nervenzentrum
  • Strom: 7
Gießerei
Dieses Gebäude erweitert, wie die irdischen Kräne, die Produktionskapazitäten für Gebäude einer Scrinbasis. Für schnelle Expansion und das Ausbessern von Lücken in den Verteidigungslinien sind sie also unabdingbar.

  • Kosten: 1500$
  • Bauzeit: 15 sec
  • Benötigt: –
  • Strom: 10
Explorer
Der Explorer ist, besonders am Anfang eines jeden Spiels, eine sehr interessante und nützliche Einheit. Er kann sich an jedem beliebigen Ort aufstellen und ermöglicht so in diesem Gebiet die Platzierung von weiteren Gebäuden. Besonders nützlich, um zu Beginn weit entfernte Tiberiumfelder zu sichern.

  • Kosten: 1500$
  • Bauzeit: 15 sec
  • Benötigt: –
  • Strom: –

Technologiegebäude

Nervenzentrum
Das Nervenzentrum ermöglicht den Scrin Zugriff auf noch fortschrittlichere Technologien, Upgrades, Einheiten und Gebäude. Außerdem aktiviert das Nervenzentrum die drei Spezialfähigkeitn Buzzer Schwarm, Blitzturm und Tiberium Vibrationsscan.

  • Kosten: 1500$
  • Bauzeit: 15 sec
  • Benötigt: Reaktor, Extraktor
  • Strom: 8
Stasekammer
Die Stasekammer wird dringeng benötigt um schwere Infanterie, wie Shock Trooper auf das Schlachtfeld zu beordern. Außerdem wird durch die Stasekammer die besonders effektive Spezialfähigkeit Staseschild freigeschaltet.

  • Kosten: 1200$
  • Bauzeit: 12 sec
  • Benötigt: Portal
  • Strom: 8
Technologieassembler
Der Technologieassembler ist die Hochburg der Scrin Technologie. Dementsprechend kann hier das stärkste Upgrade der Scrin – das Energiefeld Generatoren Upgrade erforscht werden. Weitere Upgrades sind Plasmadisk Werfer sowie Teleportsets. Außerdem werden das Reaktor-Fusionskern Upgrade für alle Reaktoren sowie die Phasenfeld Spezialfähigkeit freigeschaltet. Nach dem Bau eines Technologieassemblers seit ihr auch in der Lage den Signaltransmitter zu bauen, durch den nochmals ultimative Einheiten freigeschaltet werden können. Natürlich ermöglicht auch der Technologieassembler selber den Bau von fortgeschrittenen Einheiten – z.B. sind nun auch der Annihilator Tripod sowie das Mastermind baubar.

  • Kosten: 4000$
  • Bauzeit: 40 sec
  • Benötigt: Nervenzentrum
  • Strom: 10
Signaltransmitter
Diese Station stellt Kontakt zu den orbitalen Einheiten der Scrin her und kann auf diese Weise Unterstützung und Luftschläge anfordern. Im Notfall kann durch den Signaltransmitter sogar das Mutterschiff auf das Schlachtfeld beordert werden. Auch die Spezialfähigkeit Wurmloch ist erst nach dem Bau eines Signaltransmitters verfügbar. Schließlich kann durch den Signaltransmitter noch einer der stärksten Lufteinheit der Scrin auf das Schlachtfeld geordert werden – das Planetare Trägerschiff.

  • Kosten: 3000$
  • Bauzeit: 30 sec
  • Benötigt: Technologieassembler
  • Strom: 10

Verteidigungsanlagen

Buzzernest
Das Buzzernest ist im frühen Spiel die wichtigste Verteidigungsanlage der Scrin gegen Infanterie. Bewegt sich feindliche Infanterie in den Radius eines Buzzernestes, schießen aus ihm ein halbes Dutzend Buzzerschwärme heraus und machen den Gegnern mit ihrer Rasierklingen ähnlichen Form den Garaus. Sollte ein Buzzerschwarm verloren gehen, wird dieser umgehend im Buzzernest durch einen neuen Schwarm ersetzt. Um zu verhindern, dass feindliche Einheiten eine Scrinbasis infiltrieren, kann das Buzzernest getarnte Einheiten orten.

  • Kosten: 600$
  • Bauzeit: 6 sec
  • Benötigt: Reaktor
  • Strom: 7
Photonenkanone
Die Photonenkanone darf in keiner Verteidigungslinie der Scrin fehlen, da sie das Rückgrat der Alienverteidigung gegen Fahrzeuge bildet. Feindliche Infanteristen sind jedoch zu klein, um von den Energiebällen in Mitleidenschaft gezogen zu werden. Auch die Photonenkanone kann getarnte Einheiten orten.

  • Kosten: 1200$
  • Bauzeit: 12 sec
  • Benötigt: Portal
  • Strom: 8
Plasmaraketenbatterie
Dieses Verteidigungsgebäude ist eine ernst zu nehmende Gefahr für alle Luftstreitkräfte. Jedes sich in der Luft befindliche, feindliche Vehikel, dass der Plasmaraketen-Batterie zu Nahe kommt, wird durch Plasmaraketen beschossen, welche das Ziel in Brand setzen. Da die Plasmaraketen-Batterie auf die Verteidigung des Luftraums der Scrin spezialisiert ist, kann sie keine Bodeneinheiten angreifen.

  • Kosten: 800$
  • Bauzeit: 8 sec
  • Benötigt: Nervenzentrum
  • Strom: 7
Sturmsäule
Die Stürmsäule ist die fortgeschrittene Verteidigungsanlage der Aliens. Einmal gebaut, erzeugt die Sturmsäule in einem gewissen Radius einen stetigen Ionensturm, welcher seinen Zorn an feindlichen Fahrzeugen, Flugeinheiten oder Infanteristen, die ihm zu Nahe kommen, in Form von Energieblitzen entlädt. Wie alle aktiven Verteidigungsanlagen der Scrin, kann auch die Sturmsäule getarnte Einheiten orten.

  • Kosten: 3000$
  • Bauzeit: 30 sec
  • Benötigt: Technologieassembler
  • Strom: 12

Superwaffe

Spaltgenerator
Die ultimative Waffe der Scrin: Wenn er gebaut wurde, dauert es 7 Minuten, bis der Spaltgenerator seine vernichtende Gewalt entfesseln kann. Ist die Waffe aufgeladen, ist sie in der Lage, in einem gewissen Radius jedes Gebäude und jede Einheit durch ein schwarzes Loch in die Tunendlichen Weiten des Weltraums zu saugen.

  • Kosten: 5000$
  • Bauzeit: 50 sec
  • Benötigt: Technologieassembler
  • Strom: 15

Leave a Reply

Lost Password