C&C Tiberium Wars | Designer Diary #6

 

 

Command and Conquer Designer Tagebuch
Erzeugung herausfordernder Gegner
Von Jason Bender, Lead Designer, EA LA

Die frühen Tage der Echt-Zeit-Strategiespiele begann mit dem eiligen sammeln von Ressourcen um eine Operationsbasis und vernichtende Armeen aufzubauen um deine Feinde zu zerstören. Einer der frühen Pioniere dieses Spieltyps war die Command & Conquer Sci-Fi Strategieserie, die bereit ist, ihre triumphale Wiederkehr auf dem PC (und ihr Debüt auf der Xbox 360-Konsole) später diesen Monat zu feiern. In diesem letzten Designer Diary erläutert Lead Designer Jason Bender was in die Erschaffung eines cleveren und unterhaltsamen Gegners, der künstliche Intelligenz benutzt, gesteckt wird.

Einen herausfordernden Gegner erschaffen

Als wir anfingen, an Command & Conquer 3 Tiberium Wars zu arbeiten, wussten wir, dass das Spiel unterschiedliche Typen von Spielern anziehen würde. Einige Leute würden sich auf klassische C&C Single-Player-Kampagnen mit coolen Missionen, einer reichhaltigen Story mit Full-Motion-Video-Cutscenes und bekannten Einheiten wie dem Orca oder dem Stealthpanzer freuen. Andere würden es für die Multi-Player-Erfahrungen mit schnellen und brutalen Einheiteninteraktionen, einer Menge Micromanagement und einer weiten Auswahl an taktischen Optionen wollen. Command & Conquer 3 wurde für beide Gruppen von Spielern ausgelegt: Man wird 38 Missionen in drei Kampagnen, eine großartige Mischung von klassischen und neuen Einheiten und Gebäuden, eine tiefgründige Story und ein schnelles und flüssiges Multi-Player-Spiel mit drei ausbalancierten Parteien und einem großen Angebot strategischer Tiefe finden.

Eine Eigenschaft des Spiels, die alle Spieler erfreuen wird, ist die Spieleigene Künstliche Intelligenz. Die KI wird im Single-Player-Modus, im Gefecht, und im Multiplayer jeweils in verschiedenen Funktionen eingesetzt. Gewisse Kampagnen benutzen die KI um feindliche Einheiten zu übernehmen, vor allem in längeren Schlachten. Beim Multiplayer kann der KI zusätzlich als Polster zum Team gefügt werden falls zu wenig Spieler vorhanden sind, oder als schwerer Gegner in „Comp. Stop“, wo mehrere Menschliche Spieler gegen einen oder mehrere KIs kämpfen. Natürlich kann man in Single-Player-Gefechten mit bis zu 7 KIs als Verbündete oder Gegner spielen.

Die KI nimmt durch Anpassung verschiedene Spielstile auf. Wähle einfach einen KI-Charakter, der deinem Spielstil entspricht und du bist gut dran. Oder lass den KI zufällig wählen und schau, mit welchen Strategien gearbeitet wird. Sich anpassende KIs lösen das ewige Problem älterer RTS Spiele, in denen Leute mit unterschiedlichen Spielstilen an den eintönigen Taktiken der KIs frustrierten. Ein Spieler, der gern langsam spielt, wird dauernd von einem schnellen KI Angriff entmutigt – und auch andersrum. Bei Command & Conquer 3 kann man den Computer entscheiden lassen, von welcher Taktik er denkt, dass sie die beste ist, oder man kann Auswahlen treffen, damit er bestimmte Taktiken und Strategien benutzt.

Zusätzlich zu anpassbaren Spielvarianten hat die KI auch einige Schwierigkeitslevel. Die leichte KI existiert als ein Training für neue Spieler und um schön die Regeln des Spiels kennen zu lernen. Dies ist äußerst wichtig für uns, da Command And Conquer 3 entwickelt wurde um auch neuen Spielern in diesem Genre einen Zugang zu gewähren. Die mittlere Schwierigkeit wurde dafür entwickelt dem Spieler etwas Druck und eine breite Nutzung aller möglichen Tools zu bieten, während dem erfahrenen Spieler immer noch etwas Raum zum atmen gelassen wird. Die KI wird die Schwierigkeit etwas steigern oder verringern um sie den Möglichkeiten eines Spielers während der Schlacht anzupassen. Also kann speziell die mittlere Einstellung ein gutes Match für jeden Spieler mit mittleres bis guten Skills darbieten. Die harte Schwierigkeitsstufe ist die schwierigste KI die wir wahrscheinlich ohne „Cheating“ erstellt haben. Wie haben besonders aufgepasst, um die Bereiche, in denen die KI dem Menschen überlegen ist, stärker ausnutzen, so z.B. unendliches Micromanagement und die perfekte Verfolgung von Ressourcen. Dies erlaubt der KI ein Leck an menschlichem Einfallsreichtum auszugleichen. Etwas was besonders kritisch im Multiplayer wird, wo sich die Taktiken über die Zeit verbessern. Um die Anforderungen von erstklassigen Spielern zu befriedigen haben wir ein KI Schwierigkeitslevel entwickelt, welches wir „Brutal“ nennen. Dies ist unsere Harte KI mit einem Cash Bonus, welcher nicht nur als Spaß Herausforderung existiert, sondern auch ein Trainings Tool für Spieler ist, die sich auf den Multiplayer vorbereiten wollen. Die Idee an dem Ganzen ist, dass wenn du unfähig oder unwillig bist, gegen einen erstklassigen Spieler zu spielen, du die deine Krallen an der „Brutal KI“ schärfen kannst, um dadurch für Multiplayer Matches vorbereitet zu sein.

Die breite Nutzung der KI in der Kampagne, dem Multiplayer und dem Gefecht, erforderte ein widerstandsfähiges und facettenreiches KI System. Wir holten Andrew Garret zurück, ein Mitglied des KI – Entwicklungsteams von Schlacht um Mittelerde 2, um seine Erfahrung in der KI Entwicklung direkt in unsere brandneue KI mit einzubeziehen. Will Hutchinson, ein anderer Entwickler von Schlacht um Mittelerde 2, kam hinzu und zusammen machten sie sich daran ein unglaublich robustes KI System zu entwickeln. Entwickler von Mods werden sofort erkennen, dass unsere KI in einer gut abstimmbaren Struktur vorliegt, welche einfachen Zugang zu den meisten Systemen via XML bietet. Dies ist ein bedeutender Unterschied zu einigen unserer vergangenen KI Leistungen, welche erhebliches Scripten mit dem World Builder und weniger Vielseitigkeit für das Modden bereithielten.

Als dann unsere KI Entwickler anfingen, eine starke Grundstruktur und ein Fundament zu erschaffen, war es an der Zeit einen Experten für das „Gameplay“ mit einzubeziehen, um sicher zu stellen, dass die KI sehr guten Spielern wirklich Schaden zufügen kann, aber trotzdem noch jedem den Spaß am Spiel bietet. Für diese Aufgabe brachten wir Gavin Simons ins Spiel. Gavin, offiziell eine neue Bereicherung des Designer Teams, ist tatsächlich seit Alarmstufe Rot 2 in unserem Team. Er ist seit dem Anfang ein riesiger C&C Fan gewesen und half uns Alarmstufe Rot 2 zu testen, während er trotzdem fleißig in der Oberschule war. Gavin befasste sich mit der Aufgabe, geschickte Taktiken zu entwerfen und demnach der KI sein taktisches Expertenwissen zu vermitteln. Gavin ist der weitaus beste Spieler aus dem Team und war der ideale Experte um die KI zu „trainieren“.

Die verschiedenen KI Eigenschaften haben den Vorzug eine Vielzahl von Spielarten zu simulieren, die typisch für menschliche Spieler sind. Die „Balance“-Charaktereigenschaft ist so effektiv wie möglich und nutzt eine Vielzahl an Taktiken. Die „Turtle“-Charaktereigenschaft nutzt seine Ressourcen eher zur Verteidigung und stellt eine große Arme für spätere Angriffe bereit. Die „Rush“-Charaktereigenschaft baut von Spielbeginn an kleine Truppen. Mit multipler Einheitenproduktion werden stets Infanterie und Fahrzeuge produziert. Die „Steamroller“-Charaktereigenschaft konzentriert sich auf die Produktion, gewaltiger Massen von Einheiten und sendet gewaltige Angriffe. Die „Guerilla“-Charaktereigenschaft legt Wert auf Flankenangriffe, gewandte Einheiten, Hit and Run Taktiken und Tarnangriffe um die gegnerische Balance zu stören – ziemlich geeignet für Nod.

Zuletzt können diese Charaktereigenschaften mit dem Schwierigkeitsgrad, Handicaps und Teams kombiniert werden um ein breites Angebot an Gameplay zu erleben.

Wir haben auch ein kleines Geheimnis eingebaut , welches ziemlich praktisch sein kann wenn du KI Verbündete hast. Wenn du ein Signal aufs Schlachtfeld sendest, werden alle Ver automatisch ein Team zu dem Punkt schicken und alles im Umkreis des Signals angreifen. Das erlaubt dir von deinen Kameraden Hilfe zu rufen wenn du sie brauchst. Du kannst zusätzliche Signale abwerfen um sie zu beschäftigen wenn du die Hilfe später brauchst.

Da hast du sie – eine vielseitige, robuste, clevere KI für deine taktischen Bedürfnisse. Wenn du C&C 3 hast, versuche ein Gefecht und teste dich gegen die KI. Ob du Beginner oder Profi bist, es ist für jeden was dabei.

Übersetzt von: bLokK, HQ|Blue Blaster, HQ|Doskilos*, Faramir-Souldrive und Mr. Blue

* HQ Network Staff.

Leave a Reply

Lost Password