C&C Alarmstufe Rot 3 | Gebäude der Alliierten


 

 

Allgemeines
Jedes Gebäude der Allierten muss innerhalb eines Bauradiuses platziert werden. Um den Bauradius zu erweitern oder weit entfernte Gebiete zu erschließen muss entweder ein mobiles Baufahrzeug oder die Spezialfähigkeit eines Sammlers eingesetzt werden, um eine vorgeschobene Basis zu errichten. Die meisten der Allierten Gebäude können sowohl auf den Land als auch auf dem Wasser platziert werden. Jedes Gebäude muss in der Bauschleife fertig produziert werden um es dann am Bestimmungsort direkt zu platzieren.

Produktionsgebäude

Bauhof
Der Bauhof ist der Dreh- und Angelpunkt einer jeden Basis, da er den Bau aller anderen Gebäude erst ermöglicht, muss er um jeden Preis geschützt werden. Der Bauhof entsteht aus dem MBF (mobiles Baufahrzeug) und kann so auch zu entfernten Schlachtfelder entsendet werden. Außerdem liefert der Bauhof ein minimum an Energie für die Basis.

  • Kosten: 5000$
  • Bauzeit: 60 Sec
  • Strom: +50
Kraftwerk
Kraftwerke versorgen die Basis mit Energie, ohne ausreichende Energieversorgung verlangsamen sich Produktionen und die meisten Verteidigungsanlagen fallen komplett aus.

  • Kosten: 800$
  • Bauzeit: 10 Sec
  • Strom: +100
Kaserne
Das Ausbildungslager dient als Produktionsstätte für die Infanterie Einheiten der Alliierten.

  • Kosten: 500$
  • Bauzeit: 10 Sec
  • Strom: -25
Erzraffinerie
Die Raffinerie ist Sammelstelle und Aufbearbeitungszentrum für das wertvoll Erz, welches in den Erzminen vom Sammler abgebaut und von dort dann abtransportiert wird. Beim Bau einer Erzraffinerie gehört je ein Sammler zur Grundausstattung. Ohne diese wichtige Anlage ist eine Versorgung mit Credits kaum möglich.

  • Kosten: 2000$
  • Bauzeit: 20 Sec
  • Strom: -50
Waffenfabrik
Die Waffenfabrik produziert die Landfahrzeuge der alliierten Truppen.

  • Kosten: 2000$
  • Bauzeit: 20 Sec
  • Strom: -50
Seehafen
Der Hafen bietet die Möglichkeiten Schiffe zu produzieren und Delfine auszubilden. Auch um den Hafen kreisen einige Reparaturdrohnen, welche sich um beschädigte Marineeinheiten kümmern.

  • Kosten: 2000$
  • Bauzeit: 20 Sec
  • Strom: -50
Luftlandebasis
Die Luftwaffenbasis dient als Produktionsstätte und Reparaturstation für die Alliierte Luftwaffe, außerdem bietet sie 4 Landeplätze für die mächtigen Flugzeuge der Alliierten.

  • Kosten: 1000$
  • Bauzeit: 15 Sec
  • Strom: -50

Technologiegebäude

Technologiezentrum
Nach dem das Technologiezentrum gebaut ist, hat der Kommander Zugriff auf die neusten alliierten Technologien.

  • Kosten: 1500$
  • Bauzeit: 30 Sec
  • Strom: -75

Verteitigungsgebäude

Allgemeines
Ohne Energieversorgung sind die stationären Verteidigungsanlagen nicht zu gebrauchen, weshalb immer mehr Kommandeure auf eine Truppengestützte-Verteidigung setzen.
Mauer
Die Mauer ist die einfachste Methode um gewisse Bereiche und Gebäude zu schützen. So kann ein eingemauertes Gebäude zum Beispiel nicht von feindlichen Ingenieuren erorbert werden. Vergesst jedoch nicht, wenn nichts rein kann, dann kann auch nichts raus, also mauert nicht eure Produktionsstätten zu. Mauern bestehen immer aus mehreren Segmenten, die zusammengefügt werden können.

  • Kosten: 100$
  • Bauzeit: 1 Sec
  • Strom: +-0
Multiwaffengeschütz
Der Standard Geschützturm kann sowohl gegen Boden- wie auch Lufteinheiten eingesetzt werden, allerdings kann er höchstens Infanterie und leichte Fahrzeuge effizient abwehren. Der Multigunner Turret kann jedoch seine Fähigkeiten verbessern oder spezialisieren, in dem er mit Infanterieeinheiten besetzt wird, allerdings kann er dann oft nur noch entweder Luft- oder Bodenziele angreifen. Alliierte Kommandeure feilen schon lange an der perfekten Kombination aus Geschützturm und Infanterie. Wie die meisten Verteidigungsanlagen kann auch diese, getarnte Einheiten in ihrem Sichtbereich aufspüren.

  • Kosten: 800$
  • Bauzeit: 20 Sec
  • Strom: -25
Spectrum Turm
Der Spectrum Turm ist eine sehr effektives Gebäude zur Panzerabwehr. Seine starker Energiestrahl, welcher durch Bündelung von Lichtstrahlen entsteht, schmelzt auch schwerste Panzerungen, kann aber nur auf Bodeneinheiten feuern. Auch in seinem Sichtbereich können sich getarnte Einheiten nicht unendeckt bewegen.

  • Kosten: 1200$
  • Bauzeit: 30 Sec
  • Strom: +75

Superwaffen

Allgemeines
Sobald eine Superwaffe gabaut wurde ist diese für feindliche Kommandeure sichtbar, der hohe Energieausstoß machte bisher eine erfolgreiche Tarnung oder ein verstecken im Nebel des Krieges unmöglich.
Chronosphäre
Dies ist Einsteins genialste Schöpfung, die es den Allierten ermöglicht Zeit und Raum glecihermaßen zu durchqueren. Im Gefechtseinsatz ermöglicht die Chronosphäre es Einheiten an einen beliebigen Ort der Karte zu teleportieren. Besonders raffinierte Befehlshaber haben sie aber auch schon als aktive Waffe genutzt und feindliche Landeinheiten mit Hilfe der Chronosphäre in Gewässern versenkt, es geht sogar das Gerücht um, es wurden schon Schiffe auf Land abgesetzt und zerschellten dort.

  • Kosten: 3000$
  • Bauzeit: 30 Sec
  • Strom: -75
Protonenbeschleuniger
Der Protonen Beschleuniger feuert einen mächtigen Energiestrahl ab und kann so ganze Landstriche oder Feindbasen verwüsten oder vernichten.

  • Kosten: 5000$
  • Bauzeit: 60 Sec
  • Strom: -75

Leave a Reply

Lost Password